m3-05 SG Limmat/HCDU besiegt UBS/Birch 30:24

13.02.17 Tom Widmer

Erster Erfolg im 2017

Bisher wurde aus allen anderen Mannschaften das Personal zugezogen, doch jetzt reichte es nicht mehr aus eigener Kraft. In den ersten zwei Spielen wurden dem eher gesetzterem Team die konditionellen Grenzen aufgezeigt. Vor allem die klar jüngeren Teams wie Unterstrass nutzten dies im Verlaufe des Spiels genadenlos aus und konterten uns aus, was zu den klaren Resultaten führte. Doch UBS/Birch schien in einem ähnlichen Stärkeklasse zu liegen. Das Heimteam erwischte den klar besseren Start. Vor der Pause verkürzten die Zürcher trotz eineger guten Aktionen bis auf 11:10.
Nach der Pause hielt UBS den Anschluss hartnäckig. Erst als auch der Angriff die nötigen Tore erziehlte und einige Fehlabschlüsse der Gäste in erfolgreiche Konter umgewandelt werden konnten, wuchs der Vorsprung. Zudem zeigte der Torhüterwechsel im Tor der Limmattaler die gewünschte Wirkung. Der Vorsprung hielt bis zum Schlussresultat 30:24


Tor: 1.- 38. Thomas Amman und 38.-60. Tom Widmer
Stefan Galli, Pascal Haller, Pascal Spicher, Christian Stützer, Kaspar Wolfensberger, Laurus Schluep, Jürg Zahner, Gian-Marco Laube, Oliver Altherr, Biffiger Damian